Fotoshooting an der Aue

 

Es wird ruhiger auf der Baustelle. Endlich. Ein Grund genug, die Kamera auszupacken und das schöne Wetter auszunutzen. Endlich gibt es mal ein paar Fotos von einem unserer Spazierwege. An der Aue, die quasi direkt vor unserer Haustür liegt, können die Corgis ganz ungestört nach Mäuschen suchen, Enten beobachten, buddeln, Stöckchen kauen, baden und sich wälzen. Sie können also einfach "Hund sein".

Gesichtsakrobatik

 

Keine wirklich tollen Bilder, aber ich finde die Ausschnitte und die Mimik der Corgis einfach zu witzig :-))).

Neues Spielzeug

 

Frauchen hat nun ein Makro-Objektiv und natürlich musste dies direkt ausprobiert werden. Hier also ein paar Nah-Spielereien.