Ausflug zur Windmühle

 

Der Februar präsentiert sich mit milden Temperaturen und den ersten, richtigen Sonnenstrahlen des Jahres. Nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich mir heute endlich mal wieder die Kamera geschnappt und die Corgis geknipst.

Viel Spaß mit den ersten Bildern des Jahres 2014 :-). 

Spielgesichter

 

Heute habe ich es mir zur Aufgabe gemacht möglichst viele Aufnahmen vom Spiel meiner beiden Mäuse zu machen.

Cardigan Corgis haben ihre ganz eigene Art von Spiel: In erster Linie werden Fang-,und Rennspiele gespielt. Hierbei wird oft ordentlich gerempelt und geschubst.

Corgis spielen aber auch gern im "Knäuel". Dabei balgen sie sich, sie beissen sich gegenseitig in die Pfoten und schubsen einander um.

Im Grunde genommen ist ihr Spiel also eine Mischung aus einer Art Jagdspiel und sehr körperlichem Spiel, bei dem es auch schonmal laut werden kann.

Jeder Corgi Besitzer kennt wohl die berühmte "Corgi-Rolle": Oft lässt sich der gejagte Corgi fallen und kugelt mit ordentlich Schwung mehrfach über den Boden. Manchmal machen sie sogar einen Überschlag.

Man muss aber keine Angst haben, das etwas passiert. Es ist eben ihre ganz eigene Art von Spiel ;-).

Im Prinzenpark

 

Leider zeigt sich heute keine Sonne. Aber da ich Urlaub habe, ziehe ich los um meine eingerostete Fototechnik wieder zu verbessern. Hier ein paar Ergebnisse vom kleinen, nicht ganz so erfolgreichen, Fotoausflug.

Gifhorner Heide

 

Heute haben wir mit Anne, Julia und dem knapp fünf Monate alten "Yoda" einen Ausflug in die Gifhorner Heide gemacht. Für Hazel, Froop und mich war das eine Premiere. Und wir waren begeistert! Zwar hat uns die Sonne heute nicht beglückt, aber die schöne Umgebung mit Wald und Heidekraut entschädigte ihr Fehlen komplett.
 Wir werden sicher bald wiederkommen und dieses schöne Stück Natur noch einmal genießen. Dann hoffentlich mit ein bisschen Sonne ;-).